Startseite
    Schreibübungen
    Allgemeines
    Zeichentipps
    Meine Zeichnungen
    Schreibtipps
    Meine Bücher
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Tolle Bücher unbekannter Autoren
   mein Wattpad Profil

   11.05.14 20:21
    Ohnmächtig vor Glück tra
   22.10.14 00:06
    Hi. Only wanted to ask a

http://myblog.de/die-welt-der-fantasie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das ABC Spiel

Das ABC Spiel ist eine simple Schreibübung bei der man seiner Fantasie freien lauf lassen kann. Es kommen die verrücktesten Geschichten bei diesem Spiel heraus, zum Beispiel habe ich einmal eine Geschichte über einen Elefanten, der mit einer Fliege befreundet war geschrieben. Erklärung: Man schreibt zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Wort auf, wobei "y" eine Ausnahme ist, da man diesen Buchstaben nicht unbedingt nutzen muss. Jedes Wort muss mindestens einmal in der Geschichte vorkommen. Achtet auf keinen Fall darauf, das die Wörter zusammenpassen. Schreibt einfach drauf los und wenn ihr lust hab schickt mir eure Geschichten. Die Besten werde ich dann hier in einem Beitrag veröffentlichen. Ich freue mich schon darauf hoffentlich einige Lustige, spannende, interessante oder verrückte Geschichten von euch lesen zu dürfen.
11.5.14 19:33


Vorstellung: Der Kampf gegen das Schicksal - Die Diebin von Vina

Diesesmal geht es, wie versprochen, um die überarbeitete Version von Lia. Wie ihr seht habe ich den Titel geändert, so das man nicht einmal mehr erkennen kann das diese beiden Geschichten etwas mit einander zu tun haben. Hier jetzt ein kurzer Ausschnitt aus dem neuen Prolog: Es viel ihr schwer ihm bei dem dichten Gedränge zu folgen, ohne auf zu fallen. Sie gab sich die größte mühe ihn nicht zu verlieren, doch immer wieder wurde sie zur Seite geschubst oder es drängte sich jemand zwischen sie und ihn. Ihre geübten Augen sahen sofort den kleinen Jungen, der an einem der Stände einen Leib Brot stahl, wie der Bäcker nicht merken konnte das er bestohlen wurde konnte sie nicht sehen, immerhin gab sich der Junge keine große mühe sich zu verstecken. Als sie wieder zu ihm blickte, stellte sie fest, dass er verschwunden war. Sie hatte sich ablenken lassen, das passierte ihr sonst nie. Panisch drehte sie sich im Kreis und versuchte ihn unter den vielen Menschen zu entdecken. Da war er, er stand an einem Stand, um den viele Frauen standen. Schmuck gab es dort vermutlich. Schnellen Schrittes lief sie auf den Stand zu, auffallen würde sie unter den vielen Frauen nicht. Die Handlung ist nun eine vollkommen andere und ich habe mir mühe gegeben in diesen, zugegeben, sehr kurzen Prolog so viele Details wie möglich mit zu teilen, da ich in der Original Version kaum auf den Charakter meiner Protagonistin eingegangen bin. Nun habe ich einige kleinere Andeutungen gemacht, die Hinweise darauf geben warum sie ihm folgt. In der neuen Version soll es um eine junge Frau gehen, die als Diebin in der Stadt Vina "arbeitet". (Vina ---> Hindi für Hafen) Im Prinzip schreibe ich jetzt eine vollkommen andere Geschichte, bei der ich mehr auf Details, Logik und Charaktere achten werde. (Ich möchte nicht das meine Protagonistin als Mary Sue endet) So das wars erst einmal zu meinem zweiten Fantasie Buch. nächste Woche werde ich euch dann mein drittes Fantasie Buch vorstellen.
11.5.14 19:24


Vorstellung Lia - Die Welt der Magie

Also Lia ist mein aller erster versuch einen Roman zu schreiben, wobei ich vor ein paar Tagen zu dem Schluss gekommen bin, dass es mir selbst nicht mehr gefällt, daher habe ich begonnen es um zu schreiben. Ich werde es euch trotzdem vorstellen, damit ihr sehen könnt, wie stark sich der Schreibstile innerhalb von nicht einmal einem Jahr verändern kann. "In einer Welt, in der Magie schon fast vergessen ist, lebt ein Mädchen namens Lia. Jede Nacht träumt sie den selben Traum. Ein junger Mann rief nach ihr. Als dann auch noch ihre kleine Schwester davon lief, konnte sie nicht ahnen wozu diese Ereignisse führen würden. Ich habe beschlossen die Geschichte noch einmal um zu schreiben „Was wollt ihr?“ fragte ihr Vater. „ Wir wollen das du und deine Töchter Clara in ruhe lasst, sie gehört jetzt zu uns. Wenn einer von euch ihr auch nur einmal zu nahe kommt wird er es mit uns zu tun bekommen!“drohte der Fremde. „ Stimmt das, Clara?“ brachte ihr Vater verzweifelt raus. „ Ja, das stimmt. Sie sind jetzt meine Familie, mit euch will ich nichts mehr zu tun haben, ihr seit Müll!“ Claras Stimme klang verächtlich und man hörte ihren Hass heraus. Lia konnte hören wie ihr Vater zu weinen begann." Es geht um Lia, die in einem Armenviertel auf gewachsen ist und dann fliehen muss, weil ihre kleine Schwester sich einer Verbrecher Organisation angeschlossen hat. Sie kann bei ihrer Tante leben, muss aber auch von dort aus fliehen und zwischen durch trifft sie immer wieder auf Soturi, den Sohn eines Kommandanten. Wie ihr seht sind die Zusammenhänge nicht wirklich logisch nachvollziehbar und auch die Handlung hat keinen tieferen Sinn. Wenn ihr mal rein lesen wollt habt ihr hier den Link: http://www.wattpad.com/story/8898710-lia-die-welt-der-magie Nächste Woche werde ich dann einen Ausschnitt aus dem Überarbeiteten Prolog posten
1.5.14 18:08


Wie fange ich an ein Buch zu schreiben?

Eigentlich ist es ganz einfach. Wenn ihr eine Idee habt schreibt sie kurz und ohne sie großartig mit Details aus zu statten. Wenn ihr zum Beispiel ein Buch schreiben wollt, in dem es um einen Elfen gehen soll schreibt ihr: Im großen Wald, der am Rande des Landes lag, lebte ein junger Elfe, doch er war kein normaler Elf, er war besonders. Er hatte eine besondere Gabe, die ihn dazu befähigte sich unsichtbar zu machen. Wie ihr seht muss das ganze nicht perfekt sein und auch die Idee muss noch nicht ausgereift sein, aber so habt ihr einen ersten wichtigen Schritt geschafft. Ihr habt ein Thema, einen Protagonisten und einen Ort. Mit diesen Informationen lässt sich schon viel mehr Anfangen als mit einer wagen Idee. Jetzt könnt ihr eure Idee weiter ausarbeiten, indem ihr euch zum Beispiel überlegt, was euren Protagonisten alles aus macht. Bei nächsten mal wird es dann um die Entwicklung von Charakteren gehen LG Laura
1.5.14 18:08


Willkommen auf meinem Blog

In diesem Blog möchte ich über das schreiben von Geschichten/ Büchern, das umsetzen von Ideen in Zeichnungen berichten.
Ich werde Meine Einträge in zwei Kategorien einteilen, in schreiben und zeichnen.
Ich werde Ausschnitte aus meinen Büchern posten, Tipps geben, die beim schreiben helfen, Zeichnungen posten und erklären und vielleicht auch Anleitungen für verschiedene Zeichentechniken.
Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog
LG Laura
1.5.14 18:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung